Zeugen der Shoah
 

Zeugen der Shoah

 

Untertitel: In diesem Archiv erzählen Überlebende ihre Geschichte

 

Herausgeber: FU Berlin in Kooperation mit dem USC Shoah Foundation Institute und dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg

 


Schulstufe:
Sekundarstufe I (ab dem 9. Jg.)/Sekundarstufe II

 

Fachlicher Bezug: Geschichte

 


Medium:
Broschüre, 24 S.

 

Erscheinungsjahr: 2012

 

Bezugsquelle:

FU Berlin, Center für Digitale Systeme (vha(via)fu-berlin.de) und Bestellung über http://www.zeugendershoah.de/unterrichtsmaterialien/schuelerinnen_handreichung/bestellung/index.html

 

Preis: kostenfrei

 

Das Projekt „Zeugen der Shoah“ an der FU Berlin betreut seit 2008 Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung von Präsentationsprüfungen oder schriftlichen Arbeiten mit Video-Interviews aus dem Visual History Archive. Die Broschüre richtet sich an Schülerinnen und Schüler und will ihnen Hinweise und Tipps für die Ausgestaltung von Präsentationen und Arbeiten geben. Dies betrifft die Themenstellung, mögliche Fragestellungen, Recherche, Quellenanalyse und einen (exemplarischen) Arbeitsplan.

„Alles in allem war die Arbeit mit den Videos eine tolle Erfahrung und es ist eine sehr einzigartige Art und Weise, seine Präsentation zu gestalten.“ (Fabienne J., 16 Jahre) Das Material ist das Ergebnis von Praxiserprobungen mit Schülerinnen und Schülern und ausgesprochen unterrichtsnah konzipiert.



Zurück